Spieleabend im Pfarrhaus

Am 27. Oktober folgten ab 19 Uhr zehn Kinder der Einladung zum Spieleabend im Schönseer Pfarrhaus. Neben dem Spiel „Werwolf“ waren auch „Jenga“, „Monopoly“, „Memory“, „Risiko“ und einige weitere Spiele mehr gefragt. Neben der vorhandenen Auswahl brachten die Kinder das ein oder andere Spiel auch selbst mit. Alle waren sich einig, dass es möglichst bald eine Wiederholung geben sollte.

Datum der Veröffentlichung:

Kategorien: